Rechtsanwaltskammer Köln

Innenausbau Konferenzbereich bei Gatermann + Schossig

Leistungsphasen 1-9
Klient: Rechtsanwaltskammer Köln
Ort: Riehler Straße – Köln – Deutschland
BGF: 450 m²
Fertigstellung: 2005

Fotos: Elmar Wiedenhöver – Leverkusen

Der Umbau des Bestandsgebäudes aus den 70er Jahren mit großzügigem Konferenzbereich im 4. Obergeschoss und Büroergänzungen erfolgte mit relativ hohen Eingriffen in die Tragwerksstruktur, da das Bestandsgebäude zunächst keine großflächigen Raumnutzungen vorsah. Der zentrale Besprechungsraum für 24 Personen ist teilbar, sämtliche Lüftungs- und Kühlungsaggregate wurden in einem Deckensegel eingebracht, das gleichzeitig die Beleuchtung aufnimmt. Hierdurch wirkt die Bestandsdeckenhöhe größer. Einbauschränke sind hochglanzlackiert, im Empfangsbereich sorgt eine Lichtwand im Wechsel mit roten Wandverkleidungen aus Glas für angenehme Beleuchtung. Der Terassenberech wurde mit Holzplanken versehen, Teeküche und Nebenräume erhielten anthrazitfarbene Steinzeugfliesen, rote Glasflächen wurden im Bereich der Sanitärobjekte raumhoch eingesetzt.